0

Zahnpflege: Die besten Bücher für Kinder


Suchen Sie eine Liste der besten Kinderbücher über Zähne?
Kinderliteratur hat viele bemerkenswerte Möglichkeiten, wenn es um Zähne geht. Um Ihnen zu helfen, die richtigen Bücher für Sie und Ihren jungen Leser zu finden, haben wir eine Liste der besten Kinderbücher über Zähne zusammengestellt. Dies kann Ihrem Kind die tägliche Zahnpflege mit Zahnbürste und Munddusche näher bringen. Gerade das Thema Munddusche, über das sie auf http://munddusche-tests.net mehr erfahren können, sollte auch bei Kindern mehr in den Fokus gerückt werden.

Unsere Liste umfasst Tafelbücher, Bilderbücher und Kapitelbücher. Board-Bücher sind am besten für Babys und Kleinkinder im Alter von Neugeborenen bis 2 oder 3 Jahren geeignet. Bilderbücher sind in der Regel eine gute Wahl für Kleinkinder und für Kinder im Vorschul- und Kindergartenalter. Bilderbücher sind besonders für Erwachsene geeignet, um mit kleinen Kindern vorzulesen. Die Kapitelbücher auf unserer Liste sind in der Regel am besten für Grundschulen bis hin zum frühen mittleren Schulalter zwischen den Kindern geeignet. Sie können nach dem besten Buchtyp für Ihr Kind sortieren.

Wenn es um Kindergeschichten über Zähne geht, gibt es eine Vielzahl von Titeln. Diese Liste umfasst alles, von Klassikern wie The Tricky Tooth (Katie Woo) bis hin zu beliebten Verkäufern wie Junie B., First Grader: Zahnloses Wunder.

Wir hoffen, dass diese Liste von Kinderbüchern über Zähne eine hilfreiche Quelle für Eltern, Lehrer und andere sein kann, die nach einem neuen Buch suchen! Wenn Sie die Liste durchgehen, kommentieren Sie bitte unten, um uns mitzuteilen, welche Bücher Sie hinzufügen möchten.

Alans große, beängstigende Zähne

Ein alberner und einsamer Bewohner des Dschungels hat nur ein Talent – er erschreckt andere Kreaturen mit seinen großen, beängstigenden Zähnen! Was würde er ohne sie tun? Tief im Dschungel lauert Alan, der Alligator, der aus einer langen Reihe von sehr gruseligen Alligatoren stammt. Er bereitet sich sorgfältig vor – er poliert seine Schuppen, putzt jeden seiner großen, beängstigenden Zähne und übt seine furchterregenden Gesichter – und schleicht sich dann in den Dschungel, um die Dschungelkritter zu terrorisieren. („Ich bin groß, beängstigender Alan! Fürchte meine messerscharfen Zähne!“) Aber nach einem langen Tag des Schreckens mag Alan nichts lieber, als das Kreuzworträtsel zu genießen, ein warmes Schlammbad zu nehmen und seine Zähne herauszunehmen, von denen niemand sonst weiß, dass sie falsch sind. Bis eines Morgens, als Alan aufwacht und feststellt, dass seine Zähne weg sind! Ohne diese Zähne ist er einfach nicht sehr beängstigend, und Angst zu haben ist das Einzige, was er zu tun weiß. Oder etwa nicht? Witziges, charmantes und verspieltes Geschichtenerzählen wird Vorschulkinder dazu bringen, Alan anzufeuern, während er eine neue Art entdeckt, sich anzupassen.

Toot & Puddle: Charmanter Opal

Es ist Sommerzeit, und Toot and Puddle’s kleiner Cousin, Opal, besucht Woodcock Pocket, als sie entdeckt, dass sie einen losen Zahn hat. Opal legt es vorsichtig unter ihr Kissen und hofft, dass die Zahnfee ihr ein glänzendes Viertel bringt. Aus Sorge, dass die Zahnfee auf dem Weg verloren gehen könnte, zieht Puddle ein spezielles Kostüm an, damit Opal nicht enttäuscht wird. Aber wird die echte Zahnfee doch noch auftauchen?

Ganz unten unter der Erde

Schwimmen Sie mit den geheimsten Kreaturen des Ozeans! Welche Geheimnisse lauern auf dem Meeresgrund? Entdecken Sie einige der faszinierendsten Tiere der Welt, wie z.B. Seeteufel, die mit Sirenenlicht zu einem zahnförmigen Untergang verlocken; Vampir-Kalmare, die mit roten Augen hervorschauen; und Seegurken, die Nahrung aus dem Wasser filtern, das durch ihre Körper fließt. Folgen Sie dem Laternenfisch, während er den Weg hinunter in die geheimnisvolle Tiefe erleuchtet, wo Walwürmer aus den Knochen sprießen und alle Arten von Gelees frei schwimmen. Kinder lernen diese bizarren Bodenbewohner durch clevere Reime und fesselnde Zeichnungen kennen, die dieses sonnenlose Land ans Licht bringen. Lustige, manchmal alberne Fakten und Bilder begleiten jede reimende Meeresbeschreibung.

katesleselounge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.