Dezember 21, 2016

Waiting on Wednesday | #48 Erin Watt | Paper Princess - Die Versuchung

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW diese Woche.
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Warum ich darauf warte.
Hinter Erin Watt versteckt sich ein Autorenduo und eine Autorin davon ist Elle Kennedy. Ich habe die Autorin dieses Jahr für mich entdeckt und da ist es klar, dass ich auch dieses Buch lesen muss. Außerdem klingt die Kurzbeschreibung auch einfach klasse.

Wann erscheint es.
Am 1. März 2017.

Kommentare:

  1. Hi :)
    Das Buch habe ich auch neulich beim Stöbern entdeckt und es mir gleich auf die Wunschliste gesetzt. Bin mega gespannt darauf, habe zwar noch nichts von der Autorin gelesen, aber der Klappentext hört sich einfach super an. :)

    Liebe Grüße :)
    Kathi

    http://kathis-buecherkrams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Darauf freue ich mich auch schon sehr :-) Von Elle Kennedy habe ich noch nichts gelesen, aber ich bin gespannt, ob sie mich überzeugen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Kate,

    auf "Paper Princess" freue ich mich auch schon sehr. Besonders da Elle Kennedy daran geschrieben hat und außerdem, da ich schon viel Positives über die englische Ausgabe gehört und gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen