April 30, 2016

Wordless Books.

Inhalt
Die Regeln lauten wie folgt: 1. Wir küssen uns nicht auf den Mund. 2. Wir bleiben nicht über Nacht. 3. Wir erzählen niemandem von uns. 4. (und das ist die wichtigste Regel von allen) Wir verlieben uns nicht ineinander. Anna Jones will vor allem eines: Einen guten Collegeabschluss machen. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr ganz und gar nicht in den Kram. Drew ist sexy, charmant und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.

Meine Meinung
Aww, was für eine zuckersüße Story! Ich hab das Buch innerhalb weniger Stunden förmlich inhaliert. Es war süß, humorvoll, sexy, zum lachen und weinen. Für einen Sonntagnachmittag ist es einfach perfekt gewesen. Ich werde die Autorin auf jeden Fall im Auge behalten und freue mich schon jetzt auf den zweiten Band "Game On - Chancenlos"! 4,5/5


Inhalt
Schwanger! Und das ausgerechnet von Ben Nicholson, dem Bassisten der erfolgreichsten Rockband der Welt! Lizzy Rollins kann es nicht fassen. Schon lange hegt sie tiefe Gefühle für den attraktiven Rockstar, aber sie weiß, dass Ben keine feste Beziehung sucht. Ihre gemeinsame Nacht in Las Vegas war für ihn nur ein One-Night-Stand, nichts weiter. Nur gibt es da nun eine neue, viel tiefere Verbindung zwischen ihnen. Doch ist diese stark genug, Bens Mauern zu durchbrechen?

Meine Meinung
Hach, ich mag Kylie Scott einfach.  Auch mit dem vierten Band hatte ich wieder viel Spaß. Der dritte Band konnte mich zwar nicht gänzlich überzeugen, aber mit Ben und Lizzy hatte ich wieder viel Spaß. Ich freue mich sehr darüber, dass die neue Reihe der Autorin ebenfalls bei LYX erscheinen wird. 4/5


Inhalt
Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles.

Meine Meinung
Ich wusste zwar nicht, was mich bei diesem Buch erwartet, aber ich wurde positiv überrascht. Die Geschichte ist zwar ein wenig klischeehaft und vorhersehbar, aber das hat mich nicht groß gestört. Ich hatte einige aufregende Stunden mit Violet und Ryder. Es war prickelnd und ich hatte viel Freude beim Lesen! 4/5 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen