September 10, 2015

Wordless Books.

Inhalt
In seinen Augen bin ich nur ein verwöhntes reiches Mädchen. In seinen Augen bin ich nur die Freundin seines toten Bruders. In seinen Augen bin ich nur eine unangenehme Erinnerung. In meinen Augen ist er die ganze Welt! Medizinstudentin Shaw ist in "Bad Boy" Rule verliebt, seit sie denken kann. Dabei weiß sie selbst, wie unvernünftig das ist. Es gibt niemanden, der schlechter zu ihr passen würde. Wann immer sie aufeinandertreffen, schweigen sie sich entweder an oder liegen sich in den Haaren. Doch mit Gegensätzen ist das so eine Sache. Manchmal ziehen sie sich an. Manchmal nicht. Und manchmal landen sie miteinander im Bett 

Meine Meinung
Ich habe lange dem Erscheinen des Buches entgegen gefiebert, da ich dem Original oft auf Goodreads über den Weg gelaufen bin. Und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Sowohl die Geschichte als auch die Charaktere haben mir einige unterhaltsame Lesestunden beschert. Das Miteinander von Shaw und Rule hat mich zwar einige Nerven gekostet, aber es war auch lebhaft und amüsant. Ich freue mich nun auf den zweiten Band "In seiner Stimme", der leider erst im März 2016 erscheint. Es verspricht wieder ein tolles Lesevergnügen zu werden. 4/5 Punkte


Inhalt
Die 19-jährige Pepper ist seit Ewigkeiten in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Sie weiß einfach, dass er ihr Mr. Right ist. Aber wie soll man jemanden verführen, der einen als kleine Schwester betrachtet, wenn man noch nie im Leben gedatet und nur ein einziges Mal geküsst hat? Ihre Mitbewohnerinnen empfehlen ihr, mit dem atemberaubenden attraktiven Barkeeper Reece zu üben. Tatsächlich genießt Pepper einige äußerst inspirierende Lektionen in Sachen Lust, doch als sie merkt, dass Reece gar nicht der Aufreißer ist, für den sie ihn gehalten hat, stürzt sie in einen Wirbel widerstreitender Gefühle.

Meine Meinung
Ich hatte ein paar wirklich sehr unterhaltsame Lesestunden mit Pepper und Reece. Es hat Spaß gemacht die Beiden auf ihren Weg zueinander zu begleiten. Einige Missverständnisse eingeschlossen, die stark zum Lesevergnügen beigetragen haben. Ich fand Pepper sehr sympathisch und Reece hat für das gewisse Etwas gesorgt. Die Chemie zwischen den Protas und auch die Chemie zwischen dem Buch und mir hat gestimmt. Der zweite Band "Tease - Verlangen vor Glück" wird sicherlich schon bald gelesen. 4/5 Punkte


Inhalt
"Na, dann herzlichen Glückwunsch. Du bist mit einem Rockstar verheiratet!" Am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf – neben einem attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann. Sein Name ist David Ferris, er ist Gitarrist und Songwriter der erfolgreichen Rockband Stage Dive – und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns rechtmäßig angetrauter Ehemann …

Meine Meinung
Das Buch ist hervorragend geeignet als Lektüre für zwischendurch. Evelyn und David haben mir einige Lesestunden versüßt. Das Buch ist nicht übertrieben, sondern trotz Rockstar schon fast schlicht gehalten. Es gibt natürlich einige Hin und Hers, aber es macht Spaß die Beiden zu begleiten. Eben ein süßer Happen für den kleinen Hunger. 4/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen