August 08, 2015

#NewIn Juli.

"Ups" oder auch "Ich weiß nicht, wie das passieren konnte". Nachdem ich meine Neuzugänge aus dem Juli auf einen Stapel hatte, dachte ich mir nur: Wo kommen die denn alle her? Es kam mir gar nicht so viel vor. Aber es gab wirklich tolle Angebote und auch bei Tauschticket hatte ich diesen Monat viel Glück.
"Die rote Königin" stand schon seit dem Erscheinen auf der Wunschliste. War ein solider Auftakt. Auf "Selection - Die Kronprinzessin" habe ich schon sehnsüchtig gewartet & auf "Misty Falls" bin ich ebenfalls gespannt. "The Bone Season" stand schon ewig auf der Wunschliste, daher musste es nun einfach in den Einkaufswagen. Da ich "Showdown im Zombieland" vom Verlag bekommen habe und mir "Rückkehr ins Zombieland" noch fehlte, wurde es kurzerhand auch gekauft. "Auf und davon" habe ich bei Vine angefordert. "City of Lost Solls" & "Eine Woche, ein Ende und der Anfang von Allem" konnte ich bei TT ergattern. "Blühender Lavender" kam überraschend vom Riverfield Verlag von dem ich vorher noch gar nichts gehört habe. 
An dem Tag dachte ich noch, jetzt erstmal keine neuen Bücher und zack, hatte Arvelle die Percy Jackson Reihe im Angebot. Da konnte ich einfach nicht widerstehen und musste zuschlagen. 
Jennifer L. Armentrout gehört ja zu meinen Lieblingsautoren und daher muss jetzt auch ihre "Dämentochter"-Reihe einziehen. "Light & Darkness" hatte ich schon länger im Auge und da ich TB lieber mag als eBook, habe ich es mir nun geholt. "Die Fäden der Zeit" konnte ich ebenfalls bei TT ergattern. 
"Weil wir uns lieben" habe ich bei der Bloggeraktion Glück gehabt. War wieder ein tolles Leseerlebnis mit Frau Hoover. "Das Licht der letzten Tage" kam überraschend vom Verlag, bin sehr gespannt. "Das Lied, das uns trägt" kam ebenfalls überraschend mit bei "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" - mein Highlight im Juli."Der Sommer, als ich schön wurde" habe ich bei TT ergattert.
Dann habe ich eine neue Autorin C. L. Wilson entdeckt, die ganz nach meinem Geschmack sein wird. Hoffe ich zumindest, da ich mir jetzt fast alle Bücher besorgt habe. 
Dann hatte ich kurzzeitig Lust auf Thriller und habe mir diese beiden Bücher geholt. Besonders auf "Girl on the Train" bin ich gespannt. Gehypte Bücher sind ja immer so eine Sache. 

Kommentare:

  1. Wow, so viele Bücher *-*
    Da hast du ja richtig zugeschlagen :D
    Liebste Grüße, Elli

    dielesende.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. wow. Das nenne ich mal viel. :O Und ich mecker schon jeden Monat über mich ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die rote Königin steht auch noch in meinem Regal. Ich bin wirklich gespannt auf die Geschichte. Die Selection-Reihe verfolge ich komplett auf Englisch, deswegen habe ich The Heir (Die Kronprinzessin) bereits gelesen. Viel Spaß damit!
    Das Licht der letzten Tage klingt sehr interessant. Ein bisschen dystopisch, aber kein schlimmes Szenario. Man muss sich eben auch mal daran erinnern, dass unsere Welt doch nicht so schlecht ist, wie sie manchmal scheint :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind ja jede Menge Bücher. Aber da sind wirklich einige Schätze dabei :)
    Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße

    https://daskneipenkind.wordpress.com/

    AntwortenLöschen