Juli 15, 2015

Waiting on Wednesday | #28 Scott Westerfeld | Afterworlds - Die Welten zwischen uns

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW diese Woche.
Lizzy überlebt den Terroranschlag auf dem überfüllten Flughafen von Dallas nur durch Zufall. Und begegnet in jenem heiklen Moment zwischen Leben und Sterben ihrem Seelenführer Yamaraj, der Lizzy in die Totenwelt ›Afterworlds‹ führt. Dass sie sich dabei unsterblich in den wunderschönen Man mit der sanfte Stimme und dem tiefen Blick verliebt, war so nicht vorgesehen vom Schicksal. Und Lizzy muss sich entscheiden: Für das Leben oder ein Dasein als Wandlerin zwischen den Welten …

Lizzys Geschichte ist ein Roman. Darcys Roman, den die 17-jährige mehr aus Spaß an die bekannteste Literaturagentur New Yorks schickt. Zu ihrer Überraschung bekommt Darcy direkt ein Zwei-Buch-Angebot und einen horrenden Vorschuss. Dieser Erfolg macht sie waghalsig: Statt ihr College-Studium anzutreten, zieht Darcy nach New York. Auf gut Glück und ohne rechten Plan. Aber mit dem festen Vorhaben, eine richtige Autorin zu werden. Und sich zu verlieben …

Warum ich darauf warte.
Das Buch ist mir bei der Verlagsvorschau direkt aufgefallen. Zum einen weil ich das Cover klasse finde und zum anderen weil mir die Kurzbeschreibung direkt so gefallen hat. Zwei Geschichten in einem finde ich ein interessante Idee. Und beide Geschichten klingen gleich gut. Daher kein Wunder, dass das Buch stolze 700 Seiten hat. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt.

Wann erscheint es.
Am 20. August 2015.

Kommentare:

  1. Hey Kate!

    Auf das Buch bin ich auch total neugierig! Glücklicherweise erscheint es schon bald.
    Ich weiß nur wirklich nicht, wie ich dieser Flut an tollen Büchern nachkommen soll... *seufz*

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kate

    Ja, das Cover ist mir in der Vorschau auch aufgefallen. Aber die Fischer Verlage haben so ein tolles Herstprogramm, dass ich Prioritäten setzen musste und da steht Scott Westerfeld nicht an erster Stelle. Ich werde das Buch aber bestimmt im Auge behalten.

    lg Favola

    AntwortenLöschen