Mai 02, 2015

Rezension | Monica Murphy | Together Forever | Total verliebt

Heyne Verlag | TB (272 Seiten) | #1 | 8,99 EUR | One Week Girlfriend | Verlagsseite

Inhalt

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Erster Satz

Viel zu berauscht.

Meine Meinung

„Together Forever - Total verliebt“ von Monica Murphy ist wirklich total zum verlieben. Die Geschichte hat mein Leserherz im Sturm erobert und ich habe jede Seite unheimlich gerne gelesen.

Ich habe lange auf das Erscheinen dieses Buches gewartet, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt. Ich mag Figuren, die nicht der Norm entsprechen. Die eine gewisse Düsternis und Dunkelheit in sich haben und auch nach außen ausstrahlen. So wie Drew und Fable. Manche mögen „kaputte Charaktere“ dazu sagen, aber ich empfinde sie keinesfalls als kaputt. Sie sind etwas besonderes, sind authentisch und echt. Sie erstrahlen in einem für mich besonderen Licht. Sind mir sympathisch und ich kann mich gut in sie hineinversetzen. 

Zu diesen außergewöhnlichen Charakteren kommt noch der Schreibstil der Autorin, der der Geschichte nochmals einen gewissen Touch verliehen hat. „Together Forever - Total verliebt“ war wirklich innerhalb ein paar Stunden verschlungen. Gut, dass Buch an sich hat nicht so viele Seiten, aber es lag auch sehr daran, dass die Geschichte einen unglaublichen Sog auf mich ausgeübt hat. 

Ich musste einfach lesen und wollte auch gar nicht aufhören. Es war so bittersüß und herzerweichend schön. Stellenweise grausig und auch traurig. Dann wiederum witzig, spritzig und einfach nur zum Seufzen und Hachzen. Eine rundum gelungene und überzeugende Mischung, die Monica Murphy zu Stande gebracht hat. 

Am liebsten hätte ich nach dem Lesen der letzten Seite sofort zum zweiten Band „Together Forever - Zweite Chancen“ gegriffen und weiter gelesen. Leider erscheint dieser aber erst am 15. Juni. Bis dahin heißt es warten, aber ich bin mir sicher, dass sich das Warten lohnen wird.

Fazit

„Together Forever - Total verliebt“ von Monica Murphy ist ein rundum gelungener und überzeugender Auftakt einer für mich schon jetzt besonderen Reihe. Toller Schreibstil, authentische und außergewöhnliche Charaktere, die mich vollkommen verzaubert haben. Ich möchte unbedingt mehr davon, Frau Murphy.

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Hey!
    Echt schöne Rezi!
    LG Becci :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Ich finde die Idee, den ersten Satz mit in die Rezension zu nehmen, total super! Auch wirklich gut klingt der Roman! :)

    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Wie einfach alle von diesem Buch so begeistert sind, du auch! :D Es steht ganz oben auf meiner Wunschliste und ich muss es endlich haben, argh! :D <3

    AntwortenLöschen