April 30, 2015

Blogtour Opal | Katys kreative Obsession | Kapitel 4

Eines kann ich euch sagen, mit diesem Wetter da draußen ist nicht zu spaßen. Zum Glück ist das Fenster repariert worden, bevor Mom nach Hause kam. Ich habe sie wirklich vermisst, auch wenn hier alles drunter und drüber ging. Ich würde ihr so gerne die Wahrheit sagen, über Will, über mich, einfach über alles. Aber ich weiß nicht,  ob sie mir glauben wird. Und ob es für sie dann nicht zu gefährlich wird. Manchmal ist Ungewissheit ein Segen.

Als ich auf der Suche nach Daemon war, hat mir natürlich niemand anderes als Andrew die Tür der Blacks geöffnet. Gott, wie gerne hätte ich den Typen gegrillt! Er hasst mich, prima. Das beruht auf Gegenseitigkeit. Dann soll er mir einfach aus dem Weg gehen und nicht so den möchtegern Macho raushängen lassen. Wer weiß, vielleicht grill ich ihn beim nächsten Mal wirklich?!

Den Rest des Tages konnte man wirklich in die Tonne kloppen. Ich habe mir echt Sorgen um Dawson gemacht. Und um Daemon (nein, ich fange jetzt nicht an zu schwärmen! Das hat er selbst schon zu genüge!) Blogarbeit hat mich zwar ein wenig abgelenkt, aber dennoch war ich unglaublich erleichtert, als ich Daemon endlich wieder spüren konnte. Obwohl es seinem Ego wirklich nicht gut tut (Mein Gott, wie groß kann ein männliches Ego bitte sein?) war ich so voller Freude ihn endlich zu sehen, dass meine Freude wohl ein wenig ausgeartet ist. Was seinem Ego natürlich nur noch mehr geschmeichelt hat. Und man, keiner schafft es so wie er jemanden um den Finger zu wickeln. Vielleicht muss ich mir demnächst noch Sorgen machen, dass meine Mom sich in Daemon verknallt... Igitt, allein die Vorstellung ist widerlich!

Doch bei aller Daemonliebe, kann ich spüren, dass ihn die Sache mit Dawson sehr belastet. Wir haben ihn gerade erst wieder und es wird für alle verdammt schwer werden, wenn wir ihn nochmal verlieren sollten. Das müssen wir mit aller Macht verhindert...


Morgen wird der letzte Blog - Leselurchs Bücherhöhle - von Katy gekapert. Schaut unbedingt vorbei und erfahrt wie es weiter geht und sichert euch eure Chance auf ein Exemplar von "Opal"! 


Gewinnspiel.
Unter allen, die unsere Tour fleißig verfolgen, verlosen wir am Schluss ein Exemplar von "Opal - Schattenglanz". Was ihr dafür tun müsst? Zu jedem unserer Beiträge stellen wir euch eine Frage. Beantwortet sie einfach in einem Kommentar und ihr wandert in den Lostopf; keine Sorge, es gibt keine falschen Antworten, uns interessiert nur eure Meinung. Wenn ihr jeden Tag die Frage beantwortet, könnt ihr insgesamt 5 Lose sammeln (pro Tag also 1 Los). Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.05, 23:59 Uhr, am nächsten Tag wird ausgelost.

Beantwortet folgende Frage:

Und, hat es Daemon geschafft auch euch um den Finger zu wickeln? 

Die Tourdaten.






6. Auslosung Gewinnspiel


Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle, die volljährig sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Mit der Teilnahme gehe ich davon aus, dass beides zutrifft oder das Einverständnis eurer Eltern vorliegt.
Die im Gewinnfall zugesandte Adresse wird nach dem Versand gelöscht.
Der/die Gewinner/in wird auf den Blogs erwähnt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, für ein auf dem Postweg verloren gegangenes Paket besteht kein Ersatzanspruch.

Kommentare:

  1. Hallo (; oh- mir ist die "echte" Katy ja so viel lieber- die ganzen Daemon schwärmerein hätten mich verrückt gemacht ;-)

    Ja. Eindeutig ja. Aber so einem Kerl wie Daemon wiederstehen ist ja schon eine heikle Angelegenheit ;-) mich eürde interessieren, wen Daemon NICHT um den Finger wickeln kann? :-) :-)

    Love, Lole
    Nicole.List@gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    hm, jeden der anderen Leuten den Blog hackt...kommt sorry bei mir nicht gut weg.

    Denn Kay hat doch so von Daemon auf ihrem Blog geschwärmt ....da muss man doch nicht noch einen draufsetzen oder?

    Bei mir hätte er einiges gut zu machen!!!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Na klar hat Daemon mich um den Finger gewickelt, wie sollte es auch anders sein? :D
    Hinter seiner harten Schale steckt einfach ein weicher Kern und charmant und gutaussehend ist er auch. Hach :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    wieder ein sehr schöner Beitrag von der lieben Katy :-)
    Und ja, auch mich hat Daemon ein wenig um den Finger gewickelt. Er ist einfach heiß, und schlagfertig, und überhaupt ganz toll. Auch wenn ich manchmal das Bedürfnis hatte, etwas nach ihm zu werfen, vorzugsweise etwas hartes :-D
    Gefreut hat es mich vor allem, dass Katy im nicht immer sofort seufzend in die Arme gesunken ist, sondern auch gut Contra geben konnte.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich würde schon sagen, dass er auch mich um den Finger gewickelt hat, denn immerhin reden wir hier von Daemon. :D Wen könnte er nicht in seinen Bann ziehen? ;)

    Liebe Grüße,
    Diana (baarsdiana@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    nein, noch nicht ganz, wenn ich ehrlich bin. Er hat zwar viele tolle Seiten, aber UFF, manchmal ist er auch ganz schön nervig :D

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Also mich hat er schon lange um den Finger gewickelt. Gut, er ist etwas Narzisstisch :D aber auch süß, fürsorglich und schlagfertig. Ich mag Katys Blogeinträge total gerne und musste auch heute wieder sehr schmunzeln. Schade, dass es morgen schon wieder vorbei ist!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    für Daemon ist es wohl ein Leichtes jemanden um den Finger zu wickeln :) Da hatte er bei mir auch ein leichtes Spiel ;)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Erstmal, super Blog, supergeniale Blogtour!!!
    Also ich denke, dass Daemon garnicht viel tun muss um jemanden um den Finger zu wickeln. Hihi. Mit seiner ganzen Art und Präsenz bin ich ihm verfallen. :-D
    Lg

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    als er in "Obisdian" die Tür zum ersten Mal geöffnet hat, war es für mich zu spät und schwupps, hatte er mich um die Finger gewickelt ... Aber dafür sind diese tollen Bücher ja da, man darf sich ganz und gar fallen lassen ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und vielen Dank für die Blogtour! =)
    Ja also Daemon ist schon eine toller Charakter. Vor allem im ersten Band hatte er mich total^^ Er hatte so witzige Sprüche drauf!!
    Allerdings fand ich den zweiten Band weitaus schwächer und auch Daemon war irgendwie "flacher" in meinen Augen. Ich bin gespannt, ob ich im 3, Teil wieder den alten lesen darf!

    LG, Anja =)

    AntwortenLöschen
  12. Hey :)
    Toller Beitrag, ich finde diese Tagebucheinträge wirklich klasse :)
    Oh ja, das hat er, also im Buch auf jeden Fall. Im echten Leben würde er mir wahrscheinlich sehr auf die Nerven gehen, aber im Buch kommt man schon ins Schwärmen für ihn. Er wird aber auch als wirklich sexy beschrieben, schon vom ersten Moment an fand ich ihn klasse :D
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  13. Huhu =)

    eindeutig ja. Wie kann man ihn nicht mögen?! Das geht nicht ^_^

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    wie bei den anderen auch, toller Beitrag :)
    Ohja, ich mag Daemon noch lieber als Katy, denn sie fängt langsam an, zu nerven, jedenfalls war es in "Onyx" so. Daemon ist wirklich toll, wobei ich ihn aber nicht sooo gern wie manch anderer habe. :D
    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  15. Hey:)
    Das bringt wirklich Spaß eure gelungenen Beiträge zu lesen. Da möchte man gleich anfangen die Bücher nochmal zu lesen.
    Daemon hat mich auf jeden Fall um den Finger gewickelt. Wie kann man seine Art nicht mögen^^ Obwohl er manchmal doch too much ist, kann ich darüber hinwegsehen:) Er ist doch einfach zu toll:D

    Liebste Grüße,
    Kati:)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    natürlich ist ihm das gelungen. Bei seinem Charme ist das doch ein Kinderspiel, oder?

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen,

    Na klar! Gar keine Frage. Daemon schafft alles :D

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen :-)
    Daemon hat es von der ersten Sekunde schon geschafft. Eigentlich seit Band 1 und irgendwie steigert sich das von Band z band noch mehr...
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :)

    Aber natürlich hat Daemon es geschafft, mich auch um den Finger zu wickeln. Er hatte mich allerspätestens in dem Moment, in dem er anfing, Katy im Unterricht regelmäßig den Stift in de Rücken zu bohren. So etwas machen nämlich nur kleine Jungs und darum erkennt man spätestens in diesem Moment, dass Daemon gar nicht der harte Kerl ist, der er immer zu sein vorgibt, sondern dass auch in ihm ein liebenswerter Junge steckt.

    Danke für die schöne Blogtour und liebe Grüße,


    Anni
    - ana_mahtaja_lik[at]hotmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Daemon ist halt Daemon, also weiß ich nicht, wer ihm überhaupt widerstehen könnte. Das heißt aber nicht, dass ich ihn nach seiner letzten Aktion nicht noch eine Weile zappeln lassen würde *teuflisch grins*

    Liebe Grüße
    Clary

    AntwortenLöschen
  21. Heyho,

    ab dem ersten Band hat er mich an sich gebunden. Warum auch immer, aber er ist einfach zu göttlich, als das man ihn einfach nur mögen muss. Ich beneide Katy tatsächlich, wobei ich auch einen tollen "Daemon" zu Hause habe, wenn auch mit anderem Namen. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  22. Hallo :)
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Kommentar jetzt schon abgeschickt habe oder nicht. Wenn schon dann tut es mir leid, dass ich ihn jetzt vorsichtshalber nochmal schreibe und dann kann er ignoriert werden. :D
    Toller Beitrag. :) Daemon konnte mich auf jeden Fall um seinen Finger wickeln. Er ist zwar ziemlich selbstverliebt, gleichzeitig aber auch charmant und dass er heißt ist, brauch ich glaube ich nicht zu erwähnen. Gäbe es einen Kopierer, mit dem ich meine liebsten Charaktere aus den Büchern raus und in mein Zimmer rein kopieren könnte, dann hätte ich schon längst einen eigenen Daemon Zuhause :D
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  23. Halli Hallo
    Hat er einen von uns denn nicht um den Fingergewickelt?

    Lieben Gruß
    Christina
    Meinbuchmeinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen