Februar 01, 2015

Januar 2015.

Der erste Monat im neuen Jahr ist nun auch schon wieder vorbei. Manchmal bekomme ich richtige Angst, wie schnell die Zeit verfliegt. Ich versuche mich dieses Jahr mal an der monatlichen Statistik. Letztes Jahr habe ich zumindest bis zum Februar durchgehalten.

Der Januar war für mich lesetechnisch ein sehr durchwachsener. Ich habe nur 8 Bücher gelesen, so wenig wie schon lange nicht mehr. Im Vergleich, Januar 2014 habe ich 19 Bücher gelesen. Ich hoffe, der Februar wird wieder besser, auch wenn ich mich da jetzt nicht unter Druck setze. Ich lese so viel, wie ich eben lese.


Auch wenn ich diesen Monat relativ wenig gelesen habe, so hatte ich zumindest wirklich Glück mit meiner Auswahl. "Scotland Street - Sinnliches Versprechen" habe ich verschlungen, so wie die vorherigen Bücher der Autorin auch. "AFTER Passion" habe ich ebenfalls verschlungen, die Rezi dazu kommt aber erst am 6. Februar. "Die Erben von Sevenwaters" lag schon seit dem Erscheinen auf dem SuB und wurde im Rahmen meiner persönlichen #10Bücherin2015 Challenge (die keine wirkliche Challenge ist) gelesen. Die Kurzrezi dazu folgt hoffentlich noch diese Woche. "Loveletters to the Dead" habe ich zuletzt gelesen und war ebenfalls sehr angetan. Die Rezi dazu kommt am 23. Februar.

Dann habe ich noch folgende e-Books gelesen. "My Sweetest Escape - Die schönste Zeit meines Lebens" habe ich für das LoveLetter Magazin gelesen. "Plus One - Nur bei dir" habe ich auf dem Kindle gelesen. Beide Bücher waren 3/5 Punkte.

Ich bin ja ein eingefleischter Skoobe-Fan und kann es wirklich jedem empfehlen. Auch an das Lesen auf dem Reader gewöhnt man sich wirklich schnell und so schlimm ist es auch gar nicht. Im Januar auf Skoobe habe ich "Driven - Verführt" und "Lost in you - Süßes Verlangen" gelesen und war abgesehen von einigen Punkten recht angetan. Daher 4/5 Punkte.

Gesehen im Januar. 
Da ich ja auch eine stark ausgeprägte Serien- und Filmleidenschaft in meinem Herzen trage, war ich in diesem Bereich besonders gut in diesem Monat. Daher könnten auch die so wenig gelesene Bücher herkommen...

1. Staffel "Downton Abbey".  Ich liebe es. Es macht wirklich süchtig. So schade, dass es nur so wenige Folgen sind.

2. Staffel "Vampire Diaries". Auch diese Serie hat einen leichten Suchtfaktor. Staffel 2 fand ich zudem besser als die erste Staffel. Daher bin ich auch sehr gespannt auf die 3. Staffel.

1. & 2. Staffel "Die Nanny". Die Serie ist einfach nur Kult. Und auch wenn ich damals mit Sicherheit jede einzelne Folge gesehen habe, bin ich gerade wie im Wahn und bin bei Mitte der dritten Staffel angelangt. Ich werde es wohl in einem Durchziehen.

7. Staffel "The Big Bang Theory". Mehr muss ja wohl nicht gesagt werden. Sheldon Cooper 

Die Filme im Januar waren "Thor" und "Die Bestimmung". Beide waren nicht schlecht, auch wenn ich mir ein wenig mehr erwartete habe. Dennoch bin ich gespannt auf die Fortsetzungen.

Und wie war euer Januar? Ziele erreicht oder setzt ihr auch keine mehr? 

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Kate,

    ich mag deinen Monatsrückblick und ich finde 8 gelesene Bücher nicht gerade wenig :-)
    Ich habe es auf ganze 2 gebracht :-/

    Schuld daran sind auch bei mir diese ganzen Serien, die mich an den Bildschirm fesseln. Diesen Monat hat ich "The Walking Dead" unheilbar infiziert.
    "Downton Abbey" ist eine meiner absoluten Lieblingsserien, aber "Vampire Diaries" find ich auch sehr unterhaltsam.

    "Scotland Street" ist eines der zwei Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe und ich LIEBE es <3 Von mir aus hätte das Buch mindestens doppelt so dick sein können.
    Bei "After.passion" bin ich immer noch am überlegen, ob das Buch was für mich ist. Die Leseprobe hat mich nicht wirklich umgehauen und ich habe einige englische Rezensionen gelesen, die nicht so überzeugend waren. Daher bin ich wirklich sehr auf deine Meinung gespannt. Denn wenn es dir gefallen hat, dann wird es mir bestimmt auch gefallen :-)

    Einen schönen Wochenstart wünsch ich dir

    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kate,

    ein sehr schöner Monatsrückblick! :)
    Ich war ja sehr gespannt auf deine Meinung zu "Love letters to the dead" und es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat. Auf Deine Rezi bin ich natürlich auch total gespannt!

    Und Downton Abbey ist eine meiner Lieblingsserien! <3 Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit den folgenden Staffeln!! :)

    Ganz liebe Grüße und Dir wünsche ich noch einen schönen Abend,
    Hannah
    PS: Vielleicht hast Du ja Lust an meinem großen Wintergewinnspiel teilzunehmen? Es würde mich sehr freuen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kate :)
    Tolle Bücher hast du da gelesen! "Loveletters to the dead" lese ich gerade auf Englisch, leider gefällt es mir nicht so gut. Du, warum ist das denn ein Taschenbuch? War das deutsche nicht eigentlich gebunden? xD
    "After Passion" läuft mir gerade wirklich überall über den Weg, vielleicht gewinne ich es ja noch irgendwann ...
    Liebe Grüße,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen