Oktober 08, 2014

Waiting on Wednesday | #40 Samantha Young | Scotland Street - Sinnliches Versprechen

Waiting on Wednesday  

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW diese Woche?

Inhalt
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen. Er hat sie gerade erst entdeckt. "Nicht schon wieder ein Bad Boy!" Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mir ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben? 


Warum ich darauf warte?
Samantha Young. Ich glaube, mehr muss ich nicht sagen. Die Autorin gehört mittlerweile zu einer meiner absolut Lieblingsautoren und ich hatte ja das große Glück sie dieses Jahr persönlich kennen zu lernen (Nochmals tausend Dank lieber Ullstein Verlag ♥)

Ich habe mich natürlich auch über Scotland Street bzw. über Cole mit ihr unterhalten und da mein persönlicher Favorit "London Road" ist (obwohl natürlich alle klasse sind!) meinte sie, dass mir Scotland Street mit Sicherheit auch gefallen wird, da viel von Cam in Cole steckt, da er in praktisch mit "groß gezogen" hat. Wuuah, ich freu mich so!

Wann erscheint es?
Das Taschenbuch erscheint am 7. Januar 2015. Das eBook bereits am 5. Dezember. Ich werde dennoch auf das Taschenbuch warten.

Kommentare:

  1. Ah, das Buch hatte ich noch gar nicht auf meinem Schirm. Das landet gleich auf meiner Wunschliste...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Kate,
    uiiii, wieder mal was Neues von Samantha Young! Werde es direkt mal auf meine Liste setzen!
    Mein liebster Teil ist bisher übrigens Dublin Street! Darf allerdings auch noch Jamaica Lane lesen!
    Liebe Grüße und schönen Abend noch!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe grade erst mein erstes Buch von Samantha Young gelesen, war aber positiv überrascht davon und ich freue mich auf die nächsten Bände! Aber es überrascht mich jetzt doch, dass zwischen Ebook und gedruckter Version 1 Monat liegt - ich habe ja zum Glück noch genug von ihr zu lesen, ich wüsste sonst nicht, ob ich da warten könnte :P

    AntwortenLöschen