August 12, 2014

Short-Review | Jessica Redmerski | Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer

Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN-10: 3442383269
Preis: 9,99 EUR
eBook: 8,99 EUR
Reihe: 1/2
Erscheinungsdatum: 17. Juni 2014
Originaltitel: The Edge of Never

Leseprobe?  Kaufen?

Inhalt
Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …


Erster Satz
Seit zehn Minuten dreht Natalie jetzt an derselben Locke, und allmählich treibt mich das in den Wahnsinn.

Meine Meinung
„Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer“ von Jessica Redmerski hat mich sehr positiv überrascht und mir einige wundervolle Lesestunden beschert, die leider viel zu schnell verflogen sind.

Camryn und Andrew sind einfach nur großartig. Ich habe den Roadtrip der Beiden unheimlich gerne gelesen und dabei so manches Mal lachen müssen, habe dabei ein paar Tränchen verdrücken müssen und stellenweise einen wirklich Seufzmarathon veranstaltet.

Jessica Redmerski erzählt „Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer“ mit einer Leichtigkeit, die unter die Haut geht. Denn diese Leichtigkeit ist gepaart mit Melancholie und purer Lebensfreude. Eine Mischung, die kein Leserherz kalt lassen wird.

Lediglich das Ende war für mich nicht so ganz gelungen bzw. einfach nicht so ganz rund, wie der Rest der Geschichte. Dennoch ist „Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer“ eine großartige Geschichte, die man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Fazit
„Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer“ von Jessica Redmerski ist eine wundervolle Geschichte, die mich zum lachen, weinen und nachdenken gebracht hat. Die Geschichte strahlt eine Leichtigkeit aus, die mit einem Hauch Melancholie gepaart ist. 

4,5/5 Punkte

1 Kommentar:

  1. Huhu Kate,
    so langsam aber sicher möchte ich dieses Buch auch in meinem Regal stehen haben! Habe nun schon mehrere positive Meinungen gelesen und es wird wohl nicht mehr lange dauern, da werde ich die Bestellung auch abgeschickt haben!
    Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen