März 01, 2014

Sub am Samstag #3

Bei der Frau Hauptsachebunt habe ich den "SuB am Samstag" entdeckt und finde die Idee wirklich toll! Den SuB-Leichen wird der Kampf angesagt.. oder es zumindest versucht xD


Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.
Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.
Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird

Ja, ich weiß! Schande über mein Haupt und ich kann es eigentlich auch überhaupt nicht verstehen, da ich "Nach dem Sommer" geliebt habe und Maggie Stiefvater zu meinen absoluten Lieblingsautoren gehört. "In deinen Augen" habe ich sogar signiert xD Das Buch ist die größte Sünde auf meinem SuB!




Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist ...

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...

Auch das Buch gehört zu einer wahren Sünde auf dem SuB. Auch wenn es erst seit Dezember letzten Jahres auf dem SuB liegt (Danke Petzi ♥).
Den ersten Teil habe ich ebefalls geliebt und hab dem Erscheinen sehnlichts entgegen gefiebert. Und dann... liegt es auf dem SuB. Hauptsache erstmal haben xD



Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen – immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis...

Das Buch hatte ich damals vorbestellt, da ich es unbedingt haben wollte. Seit dem Erscheinungdatum liegt es also auf dem SuB. Wobei mich hier wohl abschreckt, dass es auch nicht weiter übersetzt wird. Dann werde ich wohl auf das Original zurück greifen müssen, sollte ich weiterlesen wollen. Oder der dtv überlegt es sich nochmal xD


Habt ihr auch ganz große Sünden auf eurem SuB? Vielleicht sollten wir dann einmal im Monat den "Sünden-Read-Day" einfügen xD



Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe :-)
    Bis auf Mara Dyer, das solltest Du unbedint ganz schnell lesen, sieht es auf meinem SuB ähnlich aus. Allerdings habe ich von Tahereh Mafi noch den ersten Teil hier liegen. Und bei Maggie Stiefvater bin ich drauf und dran den ersten Teil nochmal zu lesen, irgendwie weiß ich gar nicht mehr so genau, was im ersten Band passiert ist... Du siehst also, mir geht es nicht anders ;-)
    Liebe Grüße und danke für's Mitmachen <3
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das "Hauptsache erstmal haben" kenne ich so so gut :D :) man will ein Buch immer ganz schnell haben, am liebsten sofort auf der Stelle...tja..und dann rückt es doch immer wieder weiter nach hinten, wenns dann mal auf dem SuB ist.

    Zu deinen drei Bücher kann ich grad leider nicht viel Sagen. Die Reihe von Maggie Stiefvater habe ich irgendwann mittendrin abgebrochen, war leider nicht so meins. Beim zweiten Buch muss ich erstmal noch den ersten Teil lesen :) worauf ich aber schon sehr gespannt bin. Das dritte Buch kenne ich zwar vom Titel her, aber mehr leider auch nicht.

    Habe heute übrigens auch zum ersten Mal bei der Aktion SuB am Samstag teilgenommen :) finde ich ne richtig richtig gute Idee :)

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe sicherlich auch einige Sünden auf meinem SuB liegen.
    Aber wie das oft so ist, kann man sich bei großer Auswahl oft nicht wirklich entscheiden, mit was man als nächstes beginnen sollte *lach*

    Liebe Grüße

    Dobbie
    http://dobbies-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kate,
    das kenne ich auch. Bücher, die man unbedingt haben wollte und irgendwie stehen sie dann 'ewig' im Regal. -.-
    Von der Fortsetzung zu Ich fürchte mich nicht war ich leider nicht so begeistert, dagegen kann ich Ruht das Licht einfach nur von Herzen empfehlen. Unbedingt lesen ♥ Aber das weißt du ja ;)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Ruht das Licht fand ich von allen drei Teilen den besten. Mir gefiel, dass so viel von Cole und mit Cole und über Cole berichtet wurde *gg* ♥

    Dafür habe ich bisher noch nicht die Reihe von Tahere Mafi gelesen und ich wollte es unbedingt schon so lange, aber andere Neuerscheinungen und weil wegen darum und *hier bitte weitere Ausreden einfügen* xD ♥ Verstehste?

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen