Dezember 29, 2013

Rezension | Colleen Houck | Fluch des Tigers

Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ISBN-10: 3453267753
Preis: 16,99 EUR
eBook: 13,99 EUR
Reihe: 3/5
Erscheinungsdatum: 4. März 2013
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Tiger's Voyage

Leseprobe? Kaufen?

Inhalt
Magisch, atemberaubend, unwiderstehlich!

Nachdem die 19-jährige Kelsey bereits unzähligen Gefahren getrotzt hat, um ihren geliebten Tigerprinzen Ren von seinem Fluch zu befreien, steht ihr nun die größte aller Prüfungen bevor: Ren verliert sein Gedächtnis und damit jede Erinnerung an die romantischen Stunden, die er und Kelsey miteinander verbracht haben. Und der Fluch des dunklen Magiers Lokesh, der Ren und seinen Bruder Kishan getroff en hat, ist noch immer nicht gebrochen. Das ungleiche Trio muss sich auf die Suche nach dem Kleinod einer Göttin machen, das vielleicht Erlösung bringen kann. Doch den Weg dorthin können nur fünf Drachen weisen. Auf einer Seereise, die Kelsey das Fürchten lehrt, muss sie erneut die Liebe Rens gewinnen – und sich gleichzeitig in Acht nehmen, Kishans Charme nicht zu verfallen …

Erster Satz:
Hinter dem dicken Glas seines Penthouse-Büros in Mumbai versuchte der Magier Lokesh mit aller Gewalt, die unermessliche Wut zu bezähmen, die in seinen Adern brannte.

Meine Meinung:
Kelsey und Kishan haben es geschafft und Ren befreit. Doch die Gefangenschaft hat Spuren hinterlassen und nicht nur Körperliche. Keinerlei Erinnerungen hat Ren an Kelsey. Schlimmer noch, jede einzelne Berührung verursacht ihm Schmerzen. Ist ihre Liebe für immer verloren?

Kelsey gibt die Hoffnung nicht auf, auch wenn die Chance immer weiter schwinden. Doch selbst wenn sie und Ren keine Chance mehr haben sollte, so wird sie alles in ihrer Macht stehende tun um den Fluch zu lösen und die beiden Brüder zu befreien. Auch wenn sie alles dabei verlieren wird..

„Fluch des Tigers“ ist ein weiteres wundervolles und lebhaftes Werk von Colleen Houck, welches mich erneut auf eine abenteuerliche Reise mitgenommen hat. Ich habe jede einzelne Seite dieser lebhaften und fantasievollen Geschichte genossen. Die Hintergrundkulisse ist einfach nur Atemberaubend. Die Fantasie der Autorin kennt wirklich keine Grenzen. Sie schafft es immer wieder mich zu überraschen und zu verzaubern. Hinter jeder Seite versteckt sich jede Menge Magie, die den Leser augenblicklich gefangen nimmt und erst auf der letzten Seite wieder frei gibt.

Auch wenn „Fluch des Tigers“ einen minimalen Hauch schwächer als seine beiden Vorgänger war, so sticht dieses Buch bzw. die Reihe im Allgemeinen leuchtend aus der Masse heraus. Und mit „Kuss des Tigers“ und „Pfad des Tigers“ hat Frau Houck die Messlatte wirklich extrem hoch gelegt.

Einzig und allein das Hin und Her zwischen den Brüdern hat mich ein wenig gestört. Und dies auch nur, weil wir alle natürlich wissen, zu wem Kelsey wirklich gehört ;) Aber ansonsten habe ich absolut nichts an „Fluch des Tigers“ auszusetzen.

Und dieses Ende! Grausam Frau Houck, aber dennoch so, wie wir es kennen und lieben.
Was ich jedoch sehr, sehr schade finde, dass die Reihe anscheinend nicht weiter übersetzt wird. Ich kann gar nicht verstehen, wie eine so wunderbare, lebhafte, fantasievolle und einfach nur umwerfende Reihe, die in meinen Augen doch so deutlich heraussticht, irgendwie untergeht. Es ist traurig und schade, denn die Geschichten über Kelsey, Ren und Kishan sind wahre Perlen.

Auch wenn die Reihe wirklich nicht weiter übersetzte wird: Trotzdem unbedingt, unbedingt lesen! Der Magie der Bücher kann man sich einfach nicht entziehen.

Den vierten Band „Tigers Destiny“ habe ich bereits im Original hier liegen und bin gespannt, wie das Abenteuer weitergehen wird!

Fazit:
Mit „Fluch des Tigers“ präsentiert uns Colleen Houck ein weiteres magisches und atemberaubendes Werk, welches mich erneut auf eine abenteuerliche Reise mitgenommen hat. Ich habe jede einzelne Seite dieses Geschichte genossen. Es ist ein pures Vergnügen dieses Buch zu lesen. Ich will definitiv und unbedingt mehr!

4,5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Ich liebe, liebe, liebe diese Reihe! Teil 3 steht auch schon bereit und wartet auf mich. (': Aber irgendwie traue ich mich nicht, weil Teil 4 bisher noch nicht übersetzt worden ist. Weißt du, ob der Verlag noch vor hat Teil 4 zu übersetzten? (:

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bellchen,

      leider habe bisher nichts darüber gehört oder gelesen, dass die Reihe weiter übersetzt wird. Leider!

      Deshalb habe ich mir den vierten Band auch auf englisch gekauft :)

      Liebe Grüße
      Kate

      Löschen