Oktober 12, 2013

[Neu im Regal]

Inhalt:

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…


 


Inhalt:

Frost lässt keinen an sich heran – aus gutem Grund: Sie trägt einen Wolfsdämon in sich, der immer dann hervorbricht und sie wahllos töten lässt, wenn sie verletzt oder von Gefühlen überwältigt wird. Als sie sich notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund. Beide Männer spüren, dass sie etwas verbirgt. Und Frost ahnt bald, dass einer von ihnen das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Doch zu welchem Preis? Eine Heldin zum Niederknien – fragil und stark zugleich. Eine Geschichte zum Mitfiebern – beim Kampf gegen gnadenlose Schurken und innere Dämonen. Ein Buch zum Schwelgen und Verschlingen – voller unerwarteter Freundschaft, schwerer Entscheidungen und zarter, bittersüßer Liebe

 

Inhalt:

Der Start einer Reihe mit unwiderstehlicher Sogwirkung

Als Emma den süßen Galen zum ersten Mal sieht, fallen ihr sofort seine violetten Augen auf – denn ihre haben dieselbe Farbe. Und tatsächlich bergen sie ein Geheimnis: Galen ist nämlich ein Syrena, Prinz der Meere, und er spürt eine heftige Anziehung zu diesem Menschenmädchen, das mit den Fischen reden kann! Das kann nur eines bedeuten: Auch in ihren Adern fließt das Blut der Syrena. Doch falls sein Verdacht sich bestätigt, ist Emma eine Erbin Poseidons – und damit für einen anderen bestimmt …

Inhalt:

In "Ich fürchte mich nicht" ist Juliette die Flucht aus den Fängen des Reestablishments gelungen – indem sie dessen Anführer Warner eine Kugel in die Schulter jagte. Sie glaubte ihn tot zurückzulassen, doch Warner ist nur schwer verletzt. Und nimmt den Leser in "Zerstöre mich" mit auf eine faszinierende Reise. Denn Warner scheint hassenswert – grausam, gefühlskalt, berechnend –, und ist doch voller innerer Zweifel, hin- und hergerissen zwischen seiner Erziehung durch seinen grausamen Vater und seiner tiefen Liebe zu Juliette, die er unbedingt wiedersehen muss – auch wenn Sie ihn offensichtlich verabscheut. Und so kämpft der noch geschwächte Warner zum einen darum, die Disziplin auf der Militärbasis aufrecht zu erhalten, während er andererseits mit aller Macht daraufhin arbeitet, Juliette wieder in seine Gewalt zu bringen. Bis sein Vater, Oberbefehlshaber des Reestablishments, in Warners Basis auftaucht. Und als Warner dessen Pläne für Juliette erfährt, wird ihm klar, dass er sich endgültig entscheiden muss …

Inhalt:

Diese E-Book-Kurzgeschichte ist ein Appetitmacher auf die Trilogie "Nach dem Sommer ruht das Licht in deinen Augen" von Maggie Stiefvater

Er war ihre Rettung, und von diesem Tag an sind Sam und Grace für immer verbunden. Vom Schicksal zusammengeführt, sind sie sich ganz nah und zugleich unendlich fern. Denn Sam ist ein Wolf und nur Grace sieht den Mensch in seinen Augen. Seit Jahren hat sie auf ihn gewartet. Nun ist es an ihr, ihn zu retten. Die Geschichte von Sam und Grace hat Tausende Leser gefesselt und von der einen, der wahren Liebe träumen lassen. Lesen Sie hier, wie alles begann ...


Inhalt:

Diese E-Book-Kurzgeschichte ist ein Appetitmacher auf die Splitterherz-Trilogie von Bettina Belitz Alles auf Anfang. Der erste Blick, die erste Begegnung. Der Beginn einer großen Liebe. Nie war für Colin ein Mädchen faszinierender gewesen als dieses zarte Wesen an der Bushaltestelle. Und nie war sein Hunger größer. Wie hat Colin das erste Treffen mit Ellie erlebt?


 

 

Kommentare:

  1. Viel Spaß mit den Büchern ;)
    Frostblüte liegt hier auch noch zum lesen bereit ^^

    Grüße Natalie.

    AntwortenLöschen
  2. Vor dem Sommer habe ich mir auch besorgt, bin mal gespannt :)

    AntwortenLöschen
  3. "Zerstöre mich" habe ich mir auch gekauft - eigentlich nur jetzt schon, weil ich auf der Zugfahrt zur Buchmesse nicht noch ein Buch mitnehmen wollte (neben denjenigen für die Signierstunden), welches ich lesen kann. Habe angefangen und bin wirklich positiv überrascht.
    Insgesamt scheint es ja gerade Trend zu sein, solche Kurzgeschichten zu veröffentlichen. Ich bin auch direkt bei dir Leserin geworden und wünsche dir mit deinen Neuzugängen viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen