August 01, 2013

[Die ultimative Lese-Challenge] Aufgaben August 2013

Neuer Monat, neues Glück, neue ultimative Lese-Challenge-Aufgaben!
Wir wünschen Euch auch weiterhin ganz viel Spaß und Freude an der Challenge.
Die Monatsaufgaben für August 2013

Rätselaufgaben:

Rätsel 1 - Zitate bekannter Schriftsteller

Von welchem Schriftsteller stammen jeweils diese Zitate?

1. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche
ist für die Augen unsichtbar.
2. Versuchungen sollte man nachgeben. wer weiß ob sie wiederkommen.
3. Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Rätsel 2 - Welche Reihe suchen wir?

Hinter diesen Tipps versteckt sich eine bekannte Jugendbuch-Reihe. Welche ist es?

1. Es sind bisher 5 Bücher erschienen.
2. Im August diesen Jahres startet die Verfilmung in den Kinos.
3. Sie sind Jäger der Unterwelt.


SUB-Abbau-Aufgaben:

1. Lese ein SuB-Buch, dass ein typisches "Sommerbuch" ist.
2. Lese ein SuB-Buch, welches Teil einer Reihe ist.


Wenn alle diese 4 Aufgaben erfüllt sind, dann gelten alle weiteren gelesenen Bücher des Monats als Bonusaufgabe.
1 - 100 Seiten = 1 Punkt
101 - 200 Seiten = 2 Punkte
201 - 300 Seiten = 3 Punkte
301 - 400 Seiten = 4 Punkte
401 - 500 Seiten = 5 Punkte
501 - 600 Seiten = 6 Punkte
601 - 700 Seiten = 7 Punkte
701 - 800 Seiten = 8 Punkte
801 - 900 Seiten = 9 Punkte
901 - 1.000 Seiten = 10 Punkte
usw.

Beispiel: Ein Buch mit 384 Seiten bringt 4 Punkte. Wird das Buch zusätzlich rezensiert kommen nochmal 0,5 Punkte dazu.

Bei Fragen rund um die Challenge kann euch vielleicht die FAQ helfen
Bitte vergesst nicht Eure Antworten zu der Monatsaufgabe aus dem Juni bis zum 10. August HIER einzutragen.


Kate's Leselounge und Die Liebe zu den Büchern wünschen gutes Gelingen!

Kommentare:

  1. Hallo,

    mir stellt sich nun gleich die Frage, was unter einem "typischen" Sommerbuch verstanden wird?

    Also muss das nen Buch sein in dem es um Strand, Sonne und Liebesgeschichten geht?

    Oder reicht es auch wenn es im Sommer spielt und ne lockere Geschichte hat?
    Also ich lese z. B. gerade "Der Geschmack von Glück" von Jennifer E. Smith, das spielt im Sommer in einer amerikanischen Stadt am Meer und geht um ne jugendliche Liebesgeschichte zwischen einem Filmstar und einem "normalen" Mädchen. Aber da ist nix mit Sonne, Strand(party) usw. zählt das trotzdem?

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      "Der Geschmack von Glück" zählt auf jeden Fall als Sommerbuch :)

      Es sollten Bücher sein, die Sommer, Sonne, gute Laune, leichte Lektüre versprehcen - eben ein typisches Sommerbuch. Etwas, was Du mit dem Sommer verbindest.

      Liebe Grüße
      Kate

      Löschen
    2. Ok :)
      Gut, danke für die schnelle Antwort.

      lg, Steffi

      Löschen