Juli 25, 2013

[Rezension] Maya Banks - Breathless: Geheime Lust

Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Egmont LYX
ISBN-10: 3802591305
Preis: 9,99 EUR
eBook: 8,99 EUR
Reihe: 2/3
Erscheinungsdatum: 11. Juli 2013
Originaltitel: Fever

Leseprobe? Kaufen?

Inhalt:
Jace Crestwell und Ash Moreau teilen alles auch ihre Frauen. Doch als Jace auf Bethany trifft, wird er von dem Bedürfnis überwältigt, die junge Frau für sich alleine zu besitzen. In Jace und Beth Beziehung ist kein Platz für Ash, und obwohl diese ungewohnte Situation droht, ihre langjährige Freundschaft zu zerstören, kann Jace sich nicht von Beth lösen
  
Der erste Satz:

Jace Crestwell tippte Gabe Hamilton auf die Schulter und grinste, als sein Freund sich umdrehte.

Meine Meinung:

Jace Crestwell und Ash Moreau sind beste Freunde und teilen sich alles - auch die Frauen. Doch als Jace das erste Mal Bethany erblickt, ändert sich schlagartig alles. Noch nie hat Jace ein solch inniges Verlangen verspürt eine Frau zu haben - und zwar nur für sich alleine.

Bethany's bisheriges Leben war alles andere als leicht, denn bisher war ihr nur sehr wenig Glück vergönnt. Dies soll sich jedoch nun ändern. Jace setzt alles daran um Bethany für sich zu gewinnen - und zwar mit allen Mitteln.

Nach dem der erste Teil von Maya Banks "Breathless - Gefährliches Verlangen" mich recht positiv überrascht hat, war ich sehr gespannt auf den Folgeband. Abgesehen von einigen Punkten, die mich ein wenig gestört haben, wurde ich auch hier wieder gut unterhalten.

In "Breathless - Geheime Lust"geht es hauptsächlich um Jace und Bethany. Wobei natürlich Ash, Gabe und Mia ebenfalls eine wichtige Rolle in diesem Buch, sowie der Trilogie im Allgemeinen, einnehmen.
Bethany ist ein Charakter, den der Leser sofort ins Herz schließt. Ihr bisheriges Leben schockiert und lässt tiefes Mitgefühl für sie empfinden. Dennoch hat sie sich bisher nicht unterkriegen lassen, auch wenn die Rückschläge unglaublich hart waren.

Jace ist ja schon bekannt, zeigt sich aber hier nochmals von einer anderen Seiten. Und es ist eine Seite, die sich durchaus sehen lassen kann. Stellenweise war es vielleicht ein wenig to much des Guten, aber für mich war es nicht störend. Ich habe Jace und Bethany sehr gerne begleitet.

Der Schreibstil von Maya Banks ist angenehm zu lesen und lässt die Seiten nur so verfliegen. Auch die erotischen Szenen sind wirklich ansprechend und unterhaltsam. Zudem gab es immer mal wieder Szenen, die mich zum Lachen gebracht haben. Alles in Allem war es eine sehr gelungene Mischung.

Jedoch ist mir in diesem Buch aufgefallen, dass im Verlauf der Geschichte viele Wiederholungen vorkommen. Zum Beispiel werden Gespräch nochmals komplett wiedergegeben, was in meinen Augen ein wenig unnötig war. Für mich wurde dadurch das Lesevergnügen ein wenig geschmälert.

Das Ende lässt das Frauenherz seufzen und nach mehr lechzen. Ich hatte wieder einmal tolle Lesestunden und erwarte nun gespannt Ash' Geschichte und somit den letzten Band der Trilogie "Breathless - Verheißungsvolle Sehnsucht".

Fazit:

"Breathless -Geheime Lust" hat mir einige schöne Lesestunden beschert, bei denen ich einfach mal abschalten und genießen konnte. Trotz kleiner Schönheitsfehler wurde ich wirklich gut unterhalten.

3,5/5 Punkte 

Über den Autor:

Maya Banks lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Texas. Wenn sie nicht schreibt, unternimmt sie gerne Reisen mit ihrer Familie.

Weitere Informationen unter: www.mayabanks.com

Quelle: Egmont LYX


Vielen lieben Dank an den Egmont LYX Verlag für dieses Rezensionsexemplar

1 Kommentar:

  1. Ich mag solche Bücher :)

    Dein Blog ist sehr schön, ich würde mich auf einen Gegenbesuch sehr freuen :)

    LG
    Laura
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen