Mai 14, 2013

[Rezension] Abbi Glines - Rush of Love: Verführt

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch 
ISBN-10: 3492304389
Preis: 8,99 EUR
eBook: 4,99 EUR
Reihe: 1/3
Erscheinungsdatum: 14. März 2013
Originaltitel: Fallen too far

Leseprobe? Kaufen?

Inhalt:

Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Der erste Satz:

Wo ich herkam, standen alte Trucks mit großen erdverkrusteten Rädern vor den Häusern, in denen eine Party stieg.

Meine Meinung:

Nach dem Tod ihrer Mutter hat Blaire keine andere Wahl als zu ihrem Vater und seiner neuen Familie zu ziehen. Doch der Empfang fällt anders aus als erwartet, denn von ihrem Vater keine Spur. Dafür jedoch von ihrem Stiefbruder - Rush.

Rush, der mal heiß und dann wieder kalt ist und aus dem sie alles andere als schlau wird. Der Gefühle in ihr weckt, die sie eigentlich nicht haben sollte und der ein Geheimnis kennt, welches Blaire's Welt vollkommen erschüttern kann.

Schon von der ersten Seite an, wusste ich einfach, dass "Rush of Love - Verführt" dieses gewisse Etwas haben wird. Dieses gewisse Etwas, was ein Buch zu etwas Besonderem und einem unvergesslichen Leseerlebnis macht. Und mein erster Eindruck hat mich nicht getäuscht.

Abbi Glines schreibt so lebhaft und voller Emotionen. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle dieses Buch zu lesen. "Rush of Love" hat eine enorme Sogwirkung auf mich gehabt. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, geschweige denn, dass ich es überhaupt wollte. Habe mitgefiebert, mitgelitten und war einfach mittendrin. Während des Lesens bin in einen regelrechten Seufz-Marathon verfallen. Dieses Buch zu lesen war die pure Lesefreude.

Blaire ist ein Charakter, der es versteht den Leser schon von der ersten Zeile an für sich zu gewinnen. Ein Mädchen, welches mit ihrem harten Schicksal unter die Haut geht und tief im Herzen berührt. Mehr als sympathisch und authentisch. Eine Sympathieträgerin auf voller Linie.

Rush. Da braucht man nur ein Wort zusagen: Rush! Wenn ihr das Buch gelesen habt, dann werdet ihr diese Aussage vollkommen verstehen. Man benötigt keinerlei Wort für ihn. Sein Verhalten, sein ganzes Wesen, einfach alles an ihm, spricht für sich allein. Entweder wird man ihn lieben oder das genaue Gegenteil. Ich glaube etwas dazwischen gibt es nicht.

Das Ende hat mich ziemlich überrascht. Ich habe es so nicht kommen sehen und war erstmal baff. Und natürlich hat man als Leser, der so begeistert von dem Buch war, keine andere Wahl als sich zu fragen, wie es im nächsten Band "Rush of Love - Erlöst" weiter gehen wird. Ich kann es kaum erwarten!

Fazit:

"Rush of Love - Verführt" kriegt eine absolute Leseempfehlung von mir und zwar so was von. Ich bin absolut begeistert und will definitiv mehr von Rush und Blaire. Wer ein Fan von "Beautiful Disaster" ist, wird auch mit Sicherheit dieses Buch lieben.

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Ich habe vor einigen Jahren mal eine Geschichte über Liebe zwischen Stiefgeschwistern gelesen und war ziemlich begeistert. Deshalb reizt mich dieses Buch hier auch sehr :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja toll! Das Buch will ich unbedingt lesen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezension!

    Mir hat "Rush of Love" auch richtig gut gefallen! Endlich mal wieder ein Buch mit einem Hauch von Erotik, dass mich nicht genervt hat, weil es "Shades of Grey" zu ähnlich war :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Buch muss wirklich toll sein → ab auf die Wl ;)

    lg. Tine =)
    www.buchstabengefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. So, ich hab es auch gelesen und fand es toll :-) Habe gerade deine Rezi verlinkt, herzlichen Glückwunsch zur bereits bestandenen Challenge! :-D

    AntwortenLöschen