Mai 03, 2013

[Ich lese] Josephine Angelini - Göttlich verliebt

Inhalt:

Der fulminante Abschluss der "Göttlich"-Trilogie.

Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?

Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lange genug habe ich um das Buch herum geschlichen. Kennt ihr dieses Gefühl, ihr hat ein Buch, bei dem ihr wisst, es ist der finale Band und werdet so richtig wehmütig? Schließlich ist die Geschichte danach vorbei, alles erzählt, es kommt nix mehr. Und was, wenn das Ende so gar nicht nach euren Geschmack ist? Ich will nicht, dass es vorbei ist... *lach*


Kommentare:

  1. Ach, so ging es mir auch!
    Aber ich konnte es kaum erwarten es zu lesen und ich finde, es ist der stärkste Teil der Reihe.
    Ich wünsche, dir sehr viel Spaß und hoffe sehr, dass die Autorin noch eine Kurzgeschichte schreibt. Ich vermisse die Charaktere jetzt schon.

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht's genauso.
    Ich werde heute auch mit dem Buch anfangen, bin schon total gespannt. Ich hoffe es wird so toll wie ich es mir vorstelle =)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    Jenny

    AntwortenLöschen