April 28, 2013

[Rezension] Melissa Darnell - Herzblut: Gegen alle Regeln

Broschiert: 396 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN-10: 3862785130
Preis: 12,99 EUR
eBook: 12,99 EUR
Reihe: 1/3
Erscheinungsdatum: März 2013
Originaltitel: The Clann-Series 1: Crave

Leseprobe? Kaufen?

Inhalt:

Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt!
Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst was würdest du tun?
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.
Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will


Der erste Satz:

Vorsichtig näherte ich mich meinem bewusstlosen Freund, der an einen Stuhl gefesselt war.

Meine Meinung:

Savannahs ganzes bisheriges Leben wird auf den Kopf gestellt, als ihre Freunde sich in der vierten Klasse plötzlich und ohne jeden ersichtlichen Grund von ihr abwenden. Von nun an wird sie von der Clann-Clique gemieden und gehasst. Auch von Tristan, ihrem besten Freund.

Jahre später hat sich Savannah so gut es geht mit dieser Situation abgefunden, auch wenn es schmerzlich ist, ihren ehemaligen Freunden jeden Tag in der Schule über den Weg zu laufen. Insbesondere bei Tristan.
Tristan, zu dem sie eine Verbindung spürt, die weit über das normale hinaus geht. Als Savannah erkrankt, offenbart ihre Mutter ihr eine Wahrheit, die ihre Welt erschüttert. Und sie begreift, dass es ein Leben mit Tristan niemals geben darf. Doch kann man wirklich gegen seine Gefühle kämpfen?

Mit "Herzblut - Gegen alle Regeln" ist Melissa Darnell ein Debütroman gelungen, der es versteht den Leser zu unterhalten und der noch einiges für die Folgebände verspricht.

Schon von der erste Seite an taucht man ein in die Welt von Savannah und Tristan. Die Autorin versteht es sehr geschickt den Leser um den Finger zu wickeln, sodass man gar nicht anders kann als weiter zu lesen. Der Schreibstil von Melissa Darnell hat diese gewisse Leichtigkeit und lässt sich sehr angenehm und flüssig lesen. Sie schafft es hervorragend Bilder und Emotionen entstehen zu lassen und somit den Leser für einige Stunden in ihre Welt zu entführen.

Als Leser hat man einfach Spaß die Geschichte zu verfolgen, auch wenn es nicht unbedingt mit viel Action verbunden ist. Spannung ist dennoch vorhanden und zwar in Form von Savannahs Entwicklung. Es ist mehr als interessant und unterhaltsam den Werdegang von ihr, und auch Tristan, zu beobachten.

Auch hat Melissa Darnell Überraschungen und Wendungen im Verlauf des Buches eingebaut, die ich zu Anfang so nicht geahnt oder vermutet habe und somit natürlich umso positiver überrascht war. Es gab nur vereinzelt einige Passagen, die sich leicht gezogen haben, was den Lesefluss aber nicht groß gestört hat.

Zudem sind die beiden Hauptprotagonisten unheimlich sympathisch. Die Geschichte ist eine kleine Romeo-und-Julia-Geschichte, was natürlich mein kleines Frauen- und Leserherzchen höher hat schlagen lassen. Man gönnt es den Beiden von Herzen, dass sie es schaffen und alle Hindernisse überwinden, auch wenn sie noch so schwer sind.

Das Ende des Buches verspricht einiges für den Folgeband "Herzblut - Stärker als der Tod" und ist meiner Meinung nach sehr gut gewählt. Kein allzu großes Cliffhanger bzw. ein Ende, welches den Leser zwar mit Neugierde auf das weitere Buch, aber auch einer kleinen Verschnaufspause, zurück lässt. Ich bin gespannt auf die weiteren Werke von Melissa Darnell.

Fazit:

Ein gelungener Debütroman, der es versteht den Leser zu unterhalten und ihm einige schöne und interessante Lesestunden beschert. Ich werde mit Sicherheit auch den Folgeband lesen!

"Herzblut - Stärker als der Tod" erscheint bereits am 1. September 2013.

4/5 Punkte

Über den Autor:

Melissa Darnell war von klein auf buchversessen. Sie hat über 70 Titel verfasst, lektoriert oder gestaltet. Frühe Texte haben ihr so unterschiedliche Preise eingebracht wie eine Harry-Potter-Gesamtausgabe und ein Pony inklusive Futter. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt Darnell heute in South Dakota, schaut am liebsten "True Blood" und probiert gern neue Haarfarben aus.

Quelle: Mira Taschenbuch

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi! Klingt genau nach einem Buch für mich ;) Und ab auf die Wuli!
    Liebe Grüße,
    Ebru
    http://page-after-page-online.blogspot.de/

    AntwortenLöschen