März 19, 2013

[Ich lese] Kathryn Taylor - Colours of Love: Entfesselt

Inhalt:

Grace ist jung und behütet, für Männer hat sie sich noch nie so recht interessiert. Erst als sie während eines Praktikums in London den charismatischen Jonathan Huntington trifft, erwacht sie aus ihrem Dornröschenschlaf. Jonathan ist reich, unfassbar attraktiv und noch dazu ein Viscount - aber alles andere als ein Märchenprinz. Immer tiefer entführt er Grace in seine Welt der dunklen Begierden, immer haltloser verliert sie sich im Strudel ihrer Lust. Doch als Jonathan einen schier unmöglichen Liebesbeweis von ihr fordert, muss sie erkennen, wie gefährlich ihre Gefühle für ihn sind.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Buch war ein Spontankauf, weil wir nach der Messe noch Zeit am Flughafen hatten und ich mich beim Fliegen ablenken wollte und der Einstieg war wirklich super! Jetzt bin ich fast durch und muss sagen, dass es doch schon arg viele Parallelen zu Shades of Grey gibt. Ob mir das gefällt, weiß ich noch nicht :D

Kommentare:

  1. Es ist so schade, dass fast alle Erotikromane, die nach Shades of Grey geschrieben wurden, weil sie an den Erfolg von Shades of Grey anknüpfen sollen..
    Bis jetzt habe ich noch kein richtig gutes Erotikbuch gefunden, aber ich gebe nicht auf :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chianti,

      kennst du schon die Bücher von Megan Hart? Die sind vor dem Shades-Rummel entstanden und gefallen mir persönlich sehr gut.

      Löschen
    2. Ja, ich finde es auch sehr schade. Bei diesem Buch ist mir ganz arg aufgefallen, weil doch stark an SoG anlehnt. Schade, es war zwar ganz unterhaltsam, aber eben mit einem faden Beigeschmack.

      Friedelchen:

      Danke für den Tipp! Werde mir mal ihre Bücher näher anschauen :)

      Liebe Grüße
      Kate

      Löschen
  2. Also wenn sich das Buch an Shades of Grey orientiert, dann ist es wohl eher nicht mein Fall. Auch wenn ich das Cover sehr schön finde. :)

    Den perfekten erotischen Roman such ich auch noch. Mal schauen, was mir noch so über den Weg läuft. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich glaube für dich wäre es nichts ;) Dafür gibt es zu viele Parallelen, was dir schon bei SoG nicht gefallen hat :D

      Falls du es doch versuchen willst, weißt du ja ;)

      Und verfolge ganz gespannt, was dir so über den Weg läuft! ♥

      Löschen
  3. ... Flughafen? ...ö.ö
    Also der Titel ist schon mal vielversprechend aber ich irgendwie hat mich Shades of Grey nicht so überzeugt (obwohl es schon lustig war... ich glaub ich hab noch nie so gelacht... weiß auch aber nicht wieso xD)
    Aber naja... ich les solche Bücher gerne im Zusammenhang mit Fantasy :)

    lg Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen