Juli 16, 2012

[Ich lese] Cynthia Hand - Unearthly: Dunkle Flammen

Inhalt:

Die Erde steht still, wenn Engel lieben. «Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich, um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, wendet sich langsam um. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzele, und er ist weg.» Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter gehört zu den Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden – zwischen Himmel und Hölle,zwischen Christian und Tucker ... 

Ach, ich finde dieses Cover soo toll! *schwärm*

Ich bin schon ungefähr bei der Hälfte des Buch und es gefällt mir richtig gut. Obwohl die Thematik Engel nicht unbedingt was Neues ist, hat man trotzdem nicht das Gefühl, als ob man etwas schon dar gewesenes lesen würde.

Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird und freue mich richtig aufs Lesen *gg*

Wünsche Euch eine schöne Woche, ihr Lieben!

Eure Kate

Kommentare:

  1. Bin schon sehr gespannt auf deine Meinung. Ich habe überraschender Weise bis jetzt nur super Rezis gelesen. Dabei hatte ich eher vermutet, dass es wieder ein Buch aus Einheitsbrei ist. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich zu Anfang auch gedacht ;)

      Aber die Leseprobe auf vorablesen hat mich dann überraschender Weise doch recht angesprochen und bisher ist es wirklich empfehlenswert :)

      Allerliebste Grüße

      Löschen
  2. Das Buch ist so toll! Ich habs vorgestern ausgelesen, konnte einfach nicht mehr aufhören. Hätte ich echt nicht erwartet, und jetzt fiebere ich dem 1. Oktober entgegen, wenn der 2. Teil erscheint... :)

    AntwortenLöschen