Juli 20, 2012

[Ich lese] Carina Mueller - Moonlit Nights

Inhalt:

Emma ist gequält! Anstatt sich nach der Schule mit ihren Mitschülern treffen zu können, muss sie im Laden ihres Vaters aushelfen. Die Sache mit den Klassenkameraden ist dabei nicht mal so schlimm - eh alle blöd - wäre da nur nicht die verkackte Arbeit, zu der Emma überhaupt keine Lust hat! Hinzu kommt, dass sie durch diesen Umstand auch noch ständig in der Klasse gehänselt wird; doch als ein gut aussehender junger Mann in die Nachbarschaft zieht, und bei ihrem Dad einen Aushilfsjob annimmt, ist sie aus dem Laden nicht mehr herauszukriegen. Obwohl Emma ihre Gefühle für Liam anfänglich leugnet, dauert es nicht lange, bis sie einsieht, dass sie hoffnungslos in ihn verschossen ist. Doch was Emma nicht ahnt: Liam hütet ein dunkles Geheimnis, durch das sie ungewollt in Lebensgefahr gerät...

Ich glaube, ich war schon sehr lange nicht mehr so zwiegespalten beim Lesen eines Buches. Einerseits ist gefällt es mir ganz gut. Andererseits habe ich das Gefühl, dass es stellenweise zu viel des Guten ist. Hmm, schwierig, schwierig *gg* Ich werd einfach weiter lesen und mich überraschen lassen!

Wünsche Euch ein schönes Wochenende, ihr Lieben!

Eure Kate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen